Kriegstagebuch Ostfront

Kriegstagebuchs der Generalstabs Operationsabteilung vom 2-24 April 1945. Operative Befehle die mit Heeresgruppen und anderen Feldbefehlen an der Ostfront ausgetauscht wurden. Berichte zwischen OKH, OKW, OKM und OKL. Berichte über Entscheidungen der Operationen, den Fall von Budapest und eine Übersetzung der Schukow-Ordnung. Beginn der russischen Januar Offensive. Berichte über Festungen Glogau, Posen, etc., die Verwendung von Flugabwehrkanonen für Bodenkämpfe, die Verwendung von VI und V2, 1-28 Februar 1945. 

Gesamtzahl der Seiten 1230